Zahnkronen

Zahnkrone oder Teilkrone aus Vollkeramik

Hochwertiger, langlebiger und ästhetischer Zahnersatz bei Zahnarzt Frankfurt P. Tomovic

Was sind Zahnkronen?

Sollte Karies bereits so weit fortgeschritten sein, dass ein Großteil der Zahnsubstanz entfernt werden muss, können wir den Zahn nicht mehr mit einer hochwertigen Komposite-Füllung oder einem Inlay versorgen. Hier wird in der Regel der defekte Zahn überkront.

Eine Zahnkrone kann vielfältige Aufgaben übernehmen. Sie ersetzt zum Beispiel den sichtbaren Teil des geschädigten Zahnes. Sie dient der Verankerung von Brücken oder Stabilisierung von Wurzelkanal-behandelten Zähnen oder Nachbarzähne. Und sie kann, falls nötig, auch Zahnfehlstellungen korrigieren.

Zahnkronen können aus verschiedenen Materialien gefertigt werden. Doch in unserer Zahnarztpraxis arbeiten wir fast ausschließlich mit Zahnkronen oder Teilkronen aus Vollkeramik. Natürlich bevorzugt in der Farbe und Lichtbrechung, die der eines natürlichen Zahnes am nächsten kommen. Denn sie soll höchsten qualitativen Ansprüchen gerecht werden. So gefertigte Zahnkronen sind langlebig, stabil und sehr gut verträglich. Zahnkronen aus Vollkeramik werden auch bevorzugt bei der Herstellung von Zähnen auf Zahnimplantaten verwendet.

Was sind Teilkronen?

In einigen Fällen kann es angebracht sein, anstatt einer Vollkrone eine Teilkrone einzusetzen. Im Wesentlichen unterscheidet sich eine Teilkrone von einer Vollkrone durch die Höhe. Denn eine Teilkrone ist 2 – 3 mm hoch, eine Vollkrone kann bis zu 10 mm hoch werden.

Der Hauptvorteil einer Teilkrone besteht daraus, dass NUR die erkrankte Zahnsubstanz abgetragen werden muss. Bei einer Vollkrone muss der gesamte Zahn zu einem Stumpf beschliffen werden, egal wie viel gesunde Zahnsubstanz dabei geopfert wird.

Behandlungsablauf: Zahnkrone oder Teilkrone?

Das Überkronen eines oder mehrerer Zähne erfordert ca. drei Termine in unserer Zahnarztpraxis.

Die Vorbereitungen

Nach einer eingehenden Untersuchung des betroffenen Zahnes (meist sind auch digitale Röntgenaufnahmen erforderlich) erstellen wir den für Sie besten Behandlungsplan. Unsere Zahnärzte wägen dabei immer alle Vor- und Nachteile ab, und wählen in der Regel die Behandlungsart, bei der am wenigsten gesunde Zahnsubstanz geopfert werden muss.

Wenn die Untersuchung gezeigt hat, dass die Karies bereits bis in die Zahnnerven vorgedrungen ist, ist eine Wurzelbehandlung, um die Bakterien im Wurzelkanal zu entfernen, unvermeidlich. Diese führen wir VOR der Überkronung des defekten Zahnes durch.

Sollte der defekte Zahn eine Vollkrone benötigen, schleifen wir den Zahn unter lokaler Betäubung soweit ab, bis die richtige Größe und Form zum Aufsatz einer Krone erreicht ist. Leider wird bei dieser Präparation auch gesunde Zahnsubstanz abgeschliffen. Denn nur so können wir sicherstellen, dass sich wir die Krone später auch gut verankern können. Danach erstellen wir von der verbleibenden Zahnsubstanz einen Abdruck. Diesen geben wir dann weiter an den Zahntechniker, der ihn die Herstellung der Vollkeramikkrone benötigt.

Bis zur Fertigstellung der Zahnkronen von unserem Dentallabor versorgen wir den Patienten mit einer Kunststoffkrone. Dabei handelt es sich um eine temporäre Abdeckung des Zahnstumpfes mit einer Kunststoffkrone.

Das Einsetzen der Zahnkronen aus Vollkeramik

Bei Ihrem nächsten Termin in unserer Zahnarztpraxis setzen wir dann die endgültigen Zahnkronen ein.
Zunächst entfernen wir das Provisorium aus Kunststoff. Als nächstes überprüfen wir dann, ob die neue Keramikkrone die passende Form und Farbe aufweist. Danach kleben wir die Vollkrone mit einem speziellen Zement permanent auf die restliche Zahnsubstanz auf. In einem letzten Schritt schleifen wir eventuelle Unebenheiten ab, beziehungsweise gleich sie dem Biss an.

Nach einigen Wochen ist es sinnvoll, einen Kontrolltermin mit unserer Praxis zu vereinbaren. Hier kontrollieren wir den korrekten Sitz, und können und eventuelle Druckpunkte bzw. Reibestellen sofort korrigieren.

Nach der Überkronung des Zahnes können Sie wieder unbesorgt kauen und lächeln. Funktion und Ästhetik sind wieder voll hergestellt. Die stabilen und widerstandsfähigen Vollkeramik-Kronen können bei gründlicher häuslicher Zahnpflege und regelmäßiger professioneller Zahnreinigung bei Ihrem Zahnarzt 10 bis 15 Jahre halten.

Vorteile von Zahnkronen aus Vollkeramik auf einen Blick

Hervorragende Ästhetik: Kronen aus Vollkeramik können von den eigenen Zähnen nicht unterschieden werden, da sich durch die verschiedenen Keramikschichten wie bei echten Zähnen das Licht bricht.

Äußerst stabil und langlebig: Keramikkronen werden beim Kauen nicht abgeschliffen und halten bei guter Pflege zwischen 10 und 15 Jahren.

Sehr gut verträglich: Die verwendeten Materialien für unsere Vollkeramik Kronen sind biokompatibel. Denn sie sind metallfrei, und haben somit das geringste Allergierisiko.

Plaque setzt sich kaum auf der Keramikoberfläche fest.

Zahnkronen schützen und stabilisieren den Zahn.

Uneingeschränkte Wiederherstellung der Kaufunktion.

Auch Zahnersatz will gut gepflegt sein

Ob Sie nun Kronen, Brücken oder Implantate haben, eine gründliche häusliche Zahnpflege und regelmäßige professionelle Zahnreinigungen bei Ihrem Zahnarzt sind unerlässlich. Nur so können Sie Entzündungen im Mundraum vorbeugen, und werden möglichst lange Freude an Ihrem Zahnersatz haben.

Bei der häuslichen Mundpflege empfehlen wir neben richtigem Zähneputzen, die Verwendung von Zahnseide und Zahnzwischenraumbürstchen (Interdentalbürstchen). Besonders wichtig ist es, den Kronenrand, an dem die Krone auf das Zahnfleisch trifft, mit dem Interdentalbürstchen täglich zu reinigen, da sich dort leicht Bakterien ansetzen können.

Wollen Sie mehr über Zahnkronen oder Teilkronen aus Vollkeramik wissen?

Lesen Sie Erfahrungsberichte unserer Patienten zum Thema vollkeramische Zahnkronen Frankfurt:

Rufen Sie uns and und vereinbaren Sie heute noch einen Termin:
Telefon: (069) 907 44 800, Senden Sie uns eine E-Mail, verwenden Sie unser Kontaktformular oder Online Terminanfrage Formular.

Ihr Zahnarzt P. Tomovic in Frankfurt

Was unsere Patienten sagen

Zahnarzt Frankfurt P. Tomovic

Super Ergebnis, dank Herrn Tomovic
„Nach mehreren Sitzungen kann ich endlich wieder problemlos zubeissen. Meine Zahnbehandlungsphobie ist ebenfalls geheilt. Vielen Dank an das Praxisteam und Herrn

Jameda Bewertung Angstpatient

Sehr nettes Team und Zahnarzt. Kann die Praxis nur empfehlen! Sehr gute Beratung und persönliche Betreuung! Sehr gründliche Zahnreinigung!!! Schmerzfreie Behandlung!“

Jameda: Zahnvorsorge & Zahnreinigung

“ Super Behandlung von Herrn Tomovic „….Einfühlsamer, ruhiger und zeitnehmender Zahnarzt. Implantate setzen ohne Probleme. Danach keine Kopfschmerzen, keine Schmerzen im Kiefer und nur ein wenig geschwollen ”

S. Daneils
© 2021 - Zahnarzt P. Tomovic, Ästhetische Zahnheilkunde in Frankfurt Westend, 60325 Frankfurt,
Tel: (069) 907 44 800