Veneers

Veneers - schnelle und schonende Korrektur von Frontzähnen

Schöne Zähne für ein unbekümmertes Lächeln bei Zahnarzt Frankfurt P. Tomovic

Was ist Zahnkorrektur mit Veneers ?

Zahnveneers sind hauchdünne, lichtdurchlässige und individuell gefertigte Vollkeramik-Verblendschalen. Diese kleben wir dauerhaft auf den sichtbaren Bereich der Frontzähne, also auf die Zahnoberfläche.

Der Begriff “Veneer” kommt dabei aus dem Englischen und bedeutet “Furnier” oder “schöne Fassade”. Sie ermöglichen einen schonenden und optisch wirkungsvollen Aufbau bzw. eine Korrektur von Zahnsubstanz im Frontzahnbereich. Das Ergebnis ist kaum von den eigenen Zähnen zu unterscheiden!

Das Anbringen der filigranen Keramikschalen ist absolut schmerzfrei und eine der schonendsten zahnmedizinischen Verfahren. Es gibt also kein Risiko, und Sie werden den Unterschied kaum glauben!

Anwendungsgebiete von Keramik-Verblendschalen

Mit Keramik-Verblendschalen können leichte Zahnfehlstellungen und Zahndefekte im Frontzahnbereich korrigiert werden. Der Vorteil ist, das wir das machen, ohne jedoch die tatsächliche Stellung des Zahnes zu verändern. Dabei ist diese Methode eine der schonendsten Zahnkorrekturen die es gibt. Der Grund ist, dass wir beim Anbringen der Keramikschalen nur die absolut notwendigste Menge (zwischen 0,3 und 1 mm) an gesunder Zahnsubstanz entfernen müssen.

Die Einsatzgebiete der Keramikschalen sind dabei sehr vielfältig.

Wir setzen diese Technik sehr oft ein, um abgesplitterte oder abgebrochene Zähne zu ergänzen. Wenn durch Karies oder Unfall Zahnsubstanz verloren gegangen ist, können wir sie damit ersetzen.

Gerne verwenden wir diese auch zur ästhetischen Korrektur von unschönen weißen / gelben Flecken auf der Zahnoberfläche.

Hier sehen Sie ein Beispiel der Anwendung von Zahnveneers für die Korrektur einer Fehlstellung, anhand der oberen Schneidezähne von unten aus nach oben betrachtet:

Die Vorteile von Keramik-Verblendschalen:

Dabei handelt es sich um ein minimalinvasives Verfahren, das sehr schonend zu Zahn und Zahnfleisch ist. Wir müssen auch nur sehr wenig Zahnsubstanz abschleifen, um ein Veneer aus Vollkeramik anzubringen. Somit müssen Sie nicht viel echten Zahn opfern.

Diese sind sehr belastbar und langlebig. Das liegt natürlich nicht zuletzt an dem hochwertigen Material, das wir verwenden.

Hervorragende Ästhetik. Die Schalen können genau den vorhandenen Zähnen angepasst werden. Nach der Behandlung sind diese nicht von den eigenen Zähnen zu unterscheiden.

Form und Stellung der Frontzähne können einfach korrigiert werden, ohne die tatsächliche Stellung der Zähne zu verändern.

Die Farbe der Zahn-Veneers bleibt dauerhaft bestehen. Das heißt, die Farbe verändert sich NICHT im Laufe der Zeit. Während man Zähne hin und wieder aufhellen sollte, verändern sich diese nicht.

Auf der Keramikoberfläche sammeln sich KEIN Plaque oder Ablagerungen an.

Keramik-Verblendschalen sind sehr gut verträglich.

Eine schnelle Korrektur der Zähne ist möglich.

Da das Material und die minimale Dicke der Veneers lichtdurchlässig ist, entsteht eine natürliche Transparenz. Somit erhalten Sie ein ästhetisches, vollkommen natürliches Aussehen.

Behandlungsablauf mit Keramik-Verblendschalen

Bei Ihrem ersten Termin in unserer Zahnarztpraxis nehmen wir einen Abdruck Ihrer Zähne. Anhand der Abdrücke erstellt unser Zahntechniker ein Modell, wie Ihre Zähne mit Veneeers aussehen könnten. Dieses Modell, auch “Wax-up” genannt, wird dann mit Ihnen besprochen und eventuelle Änderungen an den Zahntechniker weitergegeben.

Bei Ihrem nächsten Termin bereiten wir dann Ihre Zähne für die Verblendschalen vor. Das bedeutet also, dass wir die zu behandelnden Zähne leicht beschleifen (je nach Fall ca. 0,3 bis 1,00 mm). Diese Maßnahme ist absolut schmerzlos und wird in der Regel unter lokaler Anästhesie durchgeführt. Nach dieser Präparation nehmen wir nochmals einen Abdruck der zu behandelnden Zähne, welcher von unserem Zahntechniker zur Herstellung der endgültigen Keramikschalen benutzt wird. Damit Sie bis zum eigentlichen Einsetzen der Zahn-Veneers versorgt sind, setzen wir provisorische Verblendschalen aus Kunststoff ein, die in Form und Farbe den endgültigen Vollkeramik Veneers nahekommen.

Bei Ihrem dritten Termin ist es dann soweit: die endgültigen Keramik-Verblendschalen können angeklebt werden. Zunächst prüfen wir, ob die hauchdünnen Keramikschalen perfekt passen. Wenn sie allen Anforderungen entsprechen, werden die Zahn-Veneers mit einem speziellen Zweikomponenten-Kleber aufgeklebt. Dieses aufwendige Verfahren erfordert viel Fingerspitzengefühl und Können. Als letzter Schritt wird der Kleber noch mit einer Blaulichtlampe ausgehärtet.

Fertig – Sie können Ihre schönen, neuen Zähne bewundern.

Beispiele von Zähnen vor und nach einer Zahnkorrektur mit Veneers:

Zahnfehlstellung und ungleiche Zähne VOR und NACH dem Einsetzen von Keramik-Verblendschalen:

VOR und NACH einer Korrektur von Form und Farbe der Zähne mit Keramik-Verblendschalen:

Ungleiche und verfärbte Zähne VOR und NACH dem Einsetzen von Zahnveneers:

Wollen auch Sie sich ein strahlendes Lächeln mittels einer Zahnkorrektur mit Veneers schenken?

Rufen Sie uns an: (069) 907 44 800, Senden Sie uns eine E-Mail, verwenden Sie unser Kontaktformular oder Online Terminanfrage Formular.

Ihr Zahnarzt P. Tomovic in Frankfurt

Was unsere Patienten sagen

Zahnarzt Frankfurt P. Tomovic

Super Ergebnis, dank Herrn Tomovic
„Nach mehreren Sitzungen kann ich endlich wieder problemlos zubeissen. Meine Zahnbehandlungsphobie ist ebenfalls geheilt. Vielen Dank an das Praxisteam und Herrn

Jameda Bewertung Angstpatient

Sehr nettes Team und Zahnarzt. Kann die Praxis nur empfehlen! Sehr gute Beratung und persönliche Betreuung! Sehr gründliche Zahnreinigung!!! Schmerzfreie Behandlung!“

Jameda: Zahnvorsorge & Zahnreinigung

“ Super Behandlung von Herrn Tomovic „….Einfühlsamer, ruhiger und zeitnehmender Zahnarzt. Implantate setzen ohne Probleme. Danach keine Kopfschmerzen, keine Schmerzen im Kiefer und nur ein wenig geschwollen ”

S. Daneils
© 2021 - Zahnarzt P. Tomovic, Ästhetische Zahnheilkunde in Frankfurt Westend, 60325 Frankfurt,
Tel: (069) 907 44 800