Zahnprothese

Keine Angst vor der Zahnprothese – ästhetische Prothetik mit hohem Tragekomfort bei Zahnarzt Frankfurt P. Tomovic

Zahnärztliche Prothetik: Teleskopprothese, Teilprothese, Vollprothese und Implantatprothetik

Warum hochwertige Zahnprothesen?

Die moderne Zahnmedizin bietet viele Lösungen, fehlende Zähne zu ersetzen.
Zahnprothesen sind herausnehmbarer oder festsitzender Zahnersatz oder eine Kombination von beiden. Sie werden in Teilprothesen und Vollprothesen eingeteilt.

Grundsätzlich setzen wir in der Zahnarztpraxis P. Tomovic nur festsitzende Zahnprothesen ein. Herausnehmbare Prothesen daher nicht, da wir der Meinung sind, dass festsitzende hochwertige Zahnprothesen eine wesentlich höhere Lebensqualität bieten und viel ästhetischer sind als herausnehmbare Zahnprothesen.

Im Folgenden gehen wir näher auf die in unserer Zahnarztpraxis in Frankfurt verwendeten Arten von Zahnprothesen ein.

Implantatprothetik – festsitzende hochwertige Zahnprothesen

Wenn keine Zähne mehr vorhanden sind, oder die wenigen die noch da sind, entfernt werden müssen, ist es notwendig, eine Vollprothese einzusetzen. Wir versuchen immer, durch das Setzen von 4 bis 6 Implantaten pro Kiefer, eine festsitzende Prothese zu fertigen. Die Voraussetzung dafür ist, dass ausreichend Knochen vorhanden ist. 

Auf diese Implantate wird als Unterkonstruktion ein Steg gesetzt. Die gesamte Vollkeramik-Konstruktion (Brücke bzw. Prothese) wird dann fest auf diesem Steg verankert. Diese Lösung kommt dem Gefühl von eigenen Zähnen am nächsten und bietet langfristig die höchste Lebensqualität.

Herausnehmbare Vollprothese oder Totalprothese

In manchen Fällen ist so wenig Knochen vorhanden, dass sich dieser nicht ausreichend aufbauen lässt, um Implantate zu setzen. Eine herausnehmbare Total- oder Vollprothese ist hier die einzige Lösung.

Dieser herausnehmbare Zahnersatz bedarf großer Präzision und Geschicklichkeit bei der Herstellung des Kieferabdruckes sowie des Zahntechnikers. Denn durch das Nichtvorhandensein von Zähnen muss sich die Basis der Zahnprothese dem Kiefer exakt anpassen. Denn nur so werden die “dritten Zähne” an der Schleimhaut haften bleiben, und somit angenehm zu tragen sein.

In unserer Zahnarztpraxis legen wir besonders großen Wert darauf, dass herausnehmbare Totalprothesen neben einem ausgezeichneten Tragekomfort auch eine hohe Ästhetik aufweisen. In den meisten Fällen wird das Zahnfleisch von Zahnprothesen aus einer einfarbigen rosa oder braunen Kunststoffmasse angefertigt. Dies sieht sehr unnatürlich und unschön aus. Daher tun wir das nicht.

Wir sind der Meinung, dass nicht nur die Zähne natürlich aussehen sollten, auch das künstliche Zahnfleisch sollte möglichst als solches nicht zu erkennen sein. Künstliches Zahnfleisch kann mittlerweile sogar aus Keramik nachgebildet und so künstlerisch gestaltet werden, dass man es vom echten Zahnfleisch kaum noch unterscheiden kann.

Teleskopprothese

Eine Teleskopprothese ist eine herausnehmbare Teilprothese und zählt zum “kombinierten” Zahnersatz. Diese besteht aus einem festsitzenden und einem herausnehmbaren Teil, den Innen- und Außenteleskopen. Sie kann dann eingesetzt werden, wenn mehrere Zahnlücken vorhanden sind, aber noch genügend eigene Zähne, die als Stützpfeiler verwendet werden können. Eine Teleskopprothese ist in der Regel angenehm zu tragen und bietet eine ästhetische Alternative zur Klammerprothese. Die Herstellung der Teleskopprothese ist relativ aufwendig und erfordert höchste Präzisionsarbeit seitens des Zahnarztes und des Zahntechnikers, damit die Innen- und Außenteleskope perfekt ineinander passen und sicheren Halt geben.

Perfekter Sitz für Ihre neuen Zähne mit Funktionsdiagnostik

Ganz besonders bei Voll- oder Teilprothesen (auch Teleskopprothese) ist es wichtig, dass sie sich perfekt, ohne jegliche Unannehmlichkeiten, funktionsgerecht in das Kausystem einfügen und keine Fehlbelastungen verursachen. Mit Hilfe einer Kiefervermessung oder Funktionsdiagnostik gewinnen der Zahnarzt und Zahntechniker zusätzliche, wertvolle Informationen, um einen optimalen Sitz Ihres Zahnersatzes zu garantieren. Deshalb empfehlen wir unsere Patienten vor der Anfertigung einer Zahnprothese (ob festsitzend oder herausnehmbar) dringend zu dieser zusätzlichen Leistung. Dafür verwenden wir das Kieferregistrier-System JMA, sowie das Body Balancing System.

Wir stellen die höchsten Anforderungen an die “dritten Zähne” – sie sollen perfekt sitzen, alle Kaufunktionen ohne Probleme übernehmen können und ganz besonders NICHT aussehen wie Zahnersatz. Auch bei der Herstellung von Zahnprothesen halten wir an unseren Leitspruch: “Wir machen keinen Zahnersatz, sondern Zähne zum Verlieben!”

Wollen Sie mehr über die Möglichkeiten der zahnärztlichen Prothetik erfahren?

Unser Spezialisten-Team zeigt Ihnen gerne in einem individuellen Beratungsgespräch alle Möglichkeiten der Zahnversorgung durch hochwertige Zahnprothesen auf. Vereinbaren Sie heute noch einen Termin:

Telefon: (069) 907 44 800, senden Sie uns eine E-Mail, verwenden Sie unser Kontaktformular oder Online Terminanfrage Formular.

Ihr Zahnarzt P. Tomovic in Frankfurt

Was unsere Patienten sagen

Zahnarzt Frankfurt P. Tomovic

Super Ergebnis, dank Herrn Tomovic
„Nach mehreren Sitzungen kann ich endlich wieder problemlos zubeissen. Meine Zahnbehandlungsphobie ist ebenfalls geheilt. Vielen Dank an das Praxisteam und Herrn

Jameda Bewertung Angstpatient

Sehr nettes Team und Zahnarzt. Kann die Praxis nur empfehlen! Sehr gute Beratung und persönliche Betreuung! Sehr gründliche Zahnreinigung!!! Schmerzfreie Behandlung!“

Jameda: Zahnvorsorge & Zahnreinigung

“ Super Behandlung von Herrn Tomovic „….Einfühlsamer, ruhiger und zeitnehmender Zahnarzt. Implantate setzen ohne Probleme. Danach keine Kopfschmerzen, keine Schmerzen im Kiefer und nur ein wenig geschwollen ”

S. Daneils
© 2021 - Zahnarzt P. Tomovic, Ästhetische Zahnheilkunde in Frankfurt Westend, 60325 Frankfurt,
Tel: (069) 907 44 800